»Film schafft den Rahmen für das Wesentliche, um das wir uns herum organisieren. Ohne Kooperation gibt es kein Film und kein Wesentliches.«

Stefan Ruf, JFK

Photo of Touring Reporters, 2012

Filme

In der langjährigen Zusammenarbeit konnte das Jugendfilmkollektiv eine große Bandbreite von Erfahrungen in der projektbezogenen Filmarbeit mit jungen Menschen sammeln. Hierbei gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten der Herangehensweise, je nachdem ob die jungen Menschen Erfahrungen oder einen besonderen Zugang zum Filmemachen mitbringen, ob es größere oder kleinere Gruppen sind, ob nur wenige Tage oder Monate für die Arbeit vorhanden sind.

.., die sich sehen lassen können

Filmemachen erfordert ein hohes Maß an Organisationsstruktur, Planung und Logistik, um am Ende ein Produkt zu erstellen, das sich sehen lassen kann. Doch die Arbeit mit jungen Menschen bedeutet mehr. Es bedeutet zu lernen über sich selbst herauszuwachsen, zusammen mit anderen stärker zu werden und ständig neue Herausforderungen anzunehmen.

JFK sehen!

Logo of Youtube

Networking

Logo Soziales Berlin Logo Le Mat